FANDOM


Beut ohne Hintergrund
Stub!
Dieser Artikel ist ein Stub. Du kannst Der Prinz der Drachen Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.
Beut ohne Hintergrund
Achtung Spoiler!
Die Artikel beinhalten Spoiler über erst vor kurzem veröffentlichte Informationen.
Weiterlesen auf eigene Gefahr.


Naimi-Selari-Nykantia, kurz Nyx, ist eine Himmelsschwingen-Elfe. Sie ist eine der wenigen Himmelsschwingen-Elfen, die tatsächlich mit Flügeln geboren wurde, und nutzt ihre Flugmöglichkeit für Abenteuer und die Suche nach Schätzen, notfalls auch durch Verbrechen und Tricksereien.[1] Sie ist im Besitz eines Schlurfers, der eine mehr oder wenige sichere Reise durch die Mitternachtswüste ermöglicht.

GeschichteBearbeiten

Buch 3: SonneBearbeiten

Weiteres wird hinzugefügt ...

ErscheinungsbildBearbeiten

Nyx weist mit ihren strahlend türkisfarbenen Haaren ein auffälliges Erscheinungsbild auf. Auch ihre Augenfarbe ist besonders, da sie durch ihre Heterochromie auffällt: ihr rechtes Auge ist goldfarben, ihr linkes türkis. Ihr Teint ist blaugräulich mit hellen Verzierungen im Gesicht und dunklen Lippen. Ihre Augenbrauen sind ebenfalls dunkel. Die Hörner gehen von grau bis weiß über. Allgemein ist sie mit dunkelgrauer Kleidung bestückt, welche blaue, dunkle und helle Akzente aufweist. Sie trägt lange, graue Beinschienen, welche zu ihren Armschienen passen. Da sie lange, rotbräunliche Flügel am Rücken besitzt, ist ein Teil ihres Rückens frei.

PersönlichkeitBearbeiten

Nyx ist keine bösartige Elfe, nutzt aber jede Chance, um einen Vorteil zu gewinnen und an Geld oder anderweitige Belohnungen zu kommen. Dementsprechend weist sie eine hinterlistige, aber auch überaus gerissene Persönlichkeit auf. Es geht ihr nicht darum, andere Personen zu verletzen, aber sie nimmt durchaus in Kauf, dass Reisende alleine in einer Wüste zurückbleiben.

FähigkeitenBearbeiten

Nur etwa jede zehnte Himmelsschwingen-Elfe weist ein Paar Flügel auf, das ihnen etwa auf Höhe der Hüfte aus dem Körper sprießt. Zu diesen gehört Nyx, die daher ohne weitere Umstände oder die Anwendung von Magie dazu imstande ist, fliegen zu können.

AuftritteBearbeiten

WissenswertesBearbeiten

  • Der Name Nyx erscheint in der griechischen Mythologie als Name der Göttin der Nacht.[2]
  • Ursprünglich hatten Himmelsschwingen-Elfen wie Nyx, die ein Paar Flügel aufweisen, diese an ihren Schultern tragen sollen. Es sollte jedoch Abstand zu dieser engelsartigen Erscheinung genommen werden, sodass ihre Flügel nun am unteren Rücken ansetzen.[3]

GalerieBearbeiten

KonzepteBearbeiten

FußnotenBearbeiten

ÜbersichtBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.