Janai ist eine Sonnenfeuer-Elfe und die jüngere Schwester der verstorbenen Sonnenfeuer-Königin Khessa. Sie trägt den Titel des Goldenen Ritters von Lux Aurea. Als Kriegerin gedeiht ihr feuriges Herz im Kampf und schätzt diejenigen, die im Kampf Ehre erweisen. Janai und ihr Geschwader haben die Grenzpatrouille aufgenommen und dabei einen unerwarteten Einmarsch von Truppen aus Katolis entdeckt.[5]

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Buch 2: Himmel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Weiteres wird hinzugefügt ...

Buch 3: Sonne[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Weiteres wird hinzugefügt ...

Erscheinungsbild[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Janai transparent.png

Janai ist eine dunkelhäutige, große Elfe mit jungem Aussehen. Ihr dunkelrotes Haar ist zu langen Strähnen, ähnlich wie bei Cornrows, zurückgezogen, aus dem ihre lang zuspitzenden Ohren zu sehen sind. Ihre orangen Augen werden von einer gelben Verzierung geschmückt. Wie die anderen Sonnenfeuer-Elfen trägt sie eine lange rote Tunika mit goldenen Mustern und goldenen Rüstungen an Schultern, Armen, Taille und Beinen. Ihr Rücken ist mit einem goldenen Umhang bedeckt und sie trägt einen kronenähnlichen Helm mit einem großen goldenen Stein in der Mitte, der mit einem Sonnensymbol markiert ist. Ihre länglichen, dunkelroten Hörner krümmen sich dahinter und sind je mit einem goldenen Band an der Spitze bestückt.

Persönlichkeit[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Janai ist eine Kriegerin, die die Ehre in einem Kampf wahrt. Auch besitzt sie einen tiefen Respekt und Liebe für ihre Schwester. Dies zeigt sich, als Aaravos Khessa lebensgefährlich verletzt und Janai daraufhin aus Wut und Kummer den Erzmagier ausschalten will.

Fähigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Als Sonnenfeuer-Elfe schöpft Janai ihre Kraft aus der Sonne und ist am stärksten, wenn sie sich einer Feuerquelle wie Lava nähert. Sie gehört zu einer Reihe von Sonnenfeuer-Elfen, die in einen Wärmemodus eintreten können, bei dem sich ihr Körper erwärmt, ihre Haut entlang goldener Linien glüht und ihre Geschwindigkeit und Stärke zunimmt.

Außerdem erwies sie sich als eine sehr beeindruckende Kämpferin, die mehrere menschliche Soldaten leicht bezwingen kann. Ihre Fähigkeiten scheinen mit denen von Amaya auf Augenhöhe zu sein, obwohl Janai die Nase vorn hat, wenn sie in den Wärmemodus wechselt.

Ausrüstung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Janai trägt eine goldene Sonnenschmiede-Klinge aus geschmolzenem, dampfendem Metall, das das stärkste Schwert samt Rüstung durchschneiden kann. Die Klinge ist durch Runen gekennzeichnet, die vermutlich ihre einzigartigen magischen Eigenschaften und Fähigkeiten verleihen.

Auftritte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Buch 2: Himmel

Buch 3: Sonne

Wissenswertes[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Königsfamilie.png Das Der Prinz der Drachen Wiki
hat einige Bilder von
Janai.
  • Ursprünglich feiert Janai ungern ihren Geburtstag, doch seit ihrer Jugend bemüht sich ihre Schwester, ihr die größte Geburtstagsfeier in ganz Xadia zu geben. Heutzutage liebt sie es, ihre Geburtstage so zu verbringen, wie es ihr gefällt, und brät ein paar Marshmallows über etwas Lava an der Grenze, umgeben von ihren engagierten Soldaten.[1]
  • Ähnlich wie Amaya wird ihr Alter in offiziellen Angaben als tantenlich ("aunt-ish") bezeichnet.[1]

Galerie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Konzepte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Abspann[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fußnoten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. 1,0 1,1 1,2 1,3 Quelle:Offizielle Seite zur Serie: Geburtstage im April (Englisch)
  2. Quelle: Reddit: The Dragon Prince (Englisch)
  3. Quelle: "Callum's Spellbook", S. 105 (Englisch)
  4. 4,0 4,1 Quelle: Deutsche Synchronkartei
  5. Quelle: Offizielle Seite zur Serie: Figurenvorstellung (Englisch)


Übersicht[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.