FANDOM


Beut (Eng.: Bait) ist eine Leuchtkröte und das Haustier von Ezran. Als Leuchtkröte ist Beut eine magische Kreatur und leuchtet im Dunkeln. Zudem ändert sich seine Hautfarbe entsprechend seiner Laune.[2] Seine mürrische Erscheinung ist nicht nur seinem Aussehen zu verdanken, da er tatsächlich die ganze Zeit über mürrisch ist.[2]

GeschichteBearbeiten

Buch 1: MondBearbeiten

Beut erscheint ausschließlich in Begleitung von Ezran und wird von diesem die meiste Zeit über getragen. Seine Fähigkeit, einen Moment lang gleißend hell aufzublitzen, hat sich auf der Reise von Ezran mit Rayla und Callum bereits mehrfach als hilfreich erwiesen. Als Rayla von Amaya und ihrer Einheit auf dem Banther-Landsitz gefangen genommen wurde, ist es Ezran gelungen, die aufgestellten Wachposten mithilfe von Beut zu blenden und Rayla zu blenden. Andererseits ist Beut durchaus auch die Quelle von Problemen, da er als Leuchtkröte eine gern gesehene Mahlzeit von großen Fischen ist. So lockt seine Anwesenheit, als er auf ihrer Reise ins Wasser fällt, einen Riesenfisch an, sodass Rayla ihr Leben riskieren muss, um Beut zu retten.

Erneut erweist sich seine aufleuchtende Fähigkeit als hilfreich, als Callum auf der Verfluchten Caldera einen Plan schmiedet, um sich den gefährlichen Monstern zu stellen, die auf ihr lauern sollen. Beut ist hierbei der erste Schritt und soll das Monster durch seine Fähigkeit blenden. Der erste Versuch gegen einen gewaltigen Blutegel schlägt allerdings fehl, da Beut in dem Aufruhr von Ezran getrennt wurde. Ein zweiter Versuch gelingt hingegen. Auf der Verfluchten Caldera schlüpft schließlich das Ei des Drachenprinzen, wobei Beut das erste Wesen, das der geschlüpfte Azymondias erblickt.

AuftritteBearbeiten

WissenswertesBearbeiten

  • Beut war ein Geschenk von König Harrow an Ezran. Er gab ihm auch, seinem Humor geschuldet, den Namen Beut, da Leuchtkröten gerne von Fischern als Köder für riesige Fische benutzt werden.
  • Beut liebt es, am Bauch gekrault zu werden.[3]
  • Beuts Geburtstag ist eigentlich nicht am 26. Juni, sondern schenkte Harrow Ezran die Leuchtkröte lediglich am diesen Tag. Dennoch feiert Ezran den Tag und schenkt seinem Freund Marmeladengebäck jeglicher Sorte oder darf für den ganzen Tag auf dem königlichen Thron sitzen. Manchmal überreicht Harrow ihm sogar seine Krone. Jedoch verrät Beut nicht sein Alter, worauf Ezran schließen lässt, dass er entweder recht alt oder nur ziemlich mürrisch ist.[4]

GalerieBearbeiten

KonzepteBearbeiten

AbspannBearbeiten

FußnotenBearbeiten


ÜbersichtBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.